Kreiseinzelmeisterschaft Leverkusen

JC-Mifune war am Wochenende in Leverkusen zur Kreiseinzelmeisterschaft und zum Kreisturnier.

Mifune konnte in jeder Altersgruppe je ein Kämpfer stellen. Samstag 25.1. in der U10- U15 und Sonntag in der U18.

Christoph Werth (U10 -34kg): Christoph hat 3 Gegner in seiner Gruppe wovon er den ersten Kampf mit Haltegriff für sich entscheiden konnte. Die zwei weiteren mit Ippon verloren, sowie den dritten mit Haltegriff verloren. Er hat einen verdienten 3. Platz geholt.

Maik Wosmiller (U13 – 42kg): Maik konnte voll durchstarten, den alle seine 3 Gegner hatten keine Chance, und besiegte alle mit Ippon der höchsten Wertung. 1. Platz!

Daniel Wosmiller (U15 – 50kg): Daniel hatte einen Gegner, gegen den er mit Wazari Punkte holte und sein Gegner im Haltegriff besiegte. 1. Platz!

Nic Krüger (U18 – 65kg): Für Nic war es das erste Turnier und direkt in der U18 Klasse, konnte er gute Erfahrung sammeln und er belegte den 7. Platz.

Jemy Günther (U18 – 40kg): Für Jemy war die U18 Gruppe sehr stark. Er konnte 1 Sieg einfahren, zwei hat er verloren und holte den 3. Platz.

Imke Czersinsky (U18 W – 63kg): Imke hatte 1 Gegnerin, jeder musste 3 Kämpf bestreiten, Imke verlor den ersten, aber die folgende 2 erfolgreich mit Ippon gewonnen. Imke wurde Kreismeister in U18 -63kg. und geht zur Westdeutschen!

Es war eine super Leistung der Judoka.

Die Betreuer Veronika Tscheschlog, Nadine Blechmann, Anja Czersinsky waren stolz auf Ihre Judokämpfer.

Der JC-Mifune konnte auch Stolz sein, den wir haben zwei Kampfrichter im Einsatz: Marvin Hunker und Imke Czersinsky. Die beiden waren am Wochenende in Leverkusen im Einsatz!