Pokalturnier Kreis Bergisch Land

Wir haben auf dem Pokalturnier Kreis Bergisch Land in Burscheid 3 x Gold 2x Silber und 1x Bronze geholt.

Es ist eines der größten Turniere für Anfänger und Fortgeschrittene Judoka.

Es waren über 60 Teilnehmer in der Altersklasse U10 (7-9 Jahre).

Christoph Werth (U10 -31,4 kg): Es war sein erstes Turnier. Er hatte drei Teilnehmer. Sein erster Gegner war von Bayer Leverkusen. Christoph siegte mit Ippon (höchste Wertung). Den zweiten Gegner aus Gummersbach besiegte er auch mit Ippon. Den Kampf um Platz 1 verlor Christoph gegen einen starken Gegner von Bayer Leverkusen und holte sich die Silber Medaille!

Marc Wagenrad (U13 -47,3kg): Er hatte ebenfalls 3 Teilnehmer. Sein erster Kampf gewann Mark mit Haltegriff. Den zweiten Kampf gegen einen Judoka aus Dornap gewann Marc mit Ippon und um Platz eins hatte er einen Gegner aus Wuppertal. Marc legte mit Wertung Wazaari vor und siegte im Boden mit Haltegriff Ippon. Das war Gold!

Andre Schlüsser (U13 +55kg): Er hatte in seiner Gewichtsklasse keinen Gegner, konnte dennoch ein Fremdschafts Kampf machen. Er verlor diesen Kampf leider gegen einen Erfahrenen Judoka aus Wermelskirchen. Andre belegte Platz eins!

Maik Wosmiller (U13 – 40,5kg): Für Maik war es auch das erste Judoturnier. Seinen Gegner aus Remscheid besiegte Maik mit Ippon. Seinen zweiten Gegner aus Nümbrecht konnte Maik vorzeitig mit Ippon besiegen. Der Gegner aus Dornap beim Kampf um Platz eins, war stärker und sehr erfahren. Maik musste eine Niederlage hinnehmen. Starker Platz 2 Silber!

Leon Fischer (U15 – 34kg wiegt 29kg): Für Leon war es das erste mal in der Gruppe U15 und er musste 2 Gewichtsklassen höher Kämpfen. Seine Gegner waren weit überlegen und Leon müsste zwei Niederlagen hinnehmen. Er holte noch Bronze!

Jemy Günther (U15 – 38kg): Jemy ist das zweite Jahr in U15. Sein erster Gegner war aus Remscheid konnte Jemy mit einer kleinen Wertung zum Boden bringen und den Kampf mit Haltegriff Ippon beenden. Der zweite Gegner war aus Wülfrath. Den hatte Jemy schnell im Griff. Nach 25 Sek. siegte er mit Ippon. Jemy holte Gold.

Imke Czersinsky hatte ihren ersten Auftritt als Kampfrichter.

Das Trainer Team von Mifune war sehr stolz auf seine Schützlinge!

Betreuer Veronika und Eddy

Schlagwörter: